• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
modström
69 Produkte
Folgen
ModelansichtProduktansicht

Modström Mode: Die nordische Weiblichkeit

Das junge Modelabel Modström wurde 2004 in Kopenhagen, Dänemark, gegründet und beschreibt sich selbst als den Trendsetter im Bereich Fast Fashion. Dabei interpretiert das junge Team internationale Mode-Trends direkt von den Catwalks der großen Designer für sich neu, um sie möglichst schnell straßen- und alltagstauglich an die Frau zu bringen. Beachtlich ist hier vor allem die Anzahl der Kollektionen, die die Trendsetter innerhalb eines Jahres in die Läden bringen: Mit sechs Ready-to-wear Kollektionen, zwei Outdoorkollektionen und einer Special Selection Line, die circa zehn Mal pro Jahr erweitert wird, zeigen die Modström Modeschöpfer aus Kopenhagen nicht nur dass Mode ihre Passion ist, sondern legen sich natürlich auch einen reichen Erfahrungsschatz an, der ihnen beim Erstellen neuer Designs zugutekommt und den man als Kunde auch erkennen kann. Wer jetzt denkt dass Modström dabei einfach nur von den ganz Großen abkupfert, der hat weit gefehlt! Das dänische Modelabel Modström orientiert sich bei seinen Kreationen zwar an den internationalen Trends, hat allerdings einen ganz eigenen Stil entwickelt, um diese umzusetzen. Die feminine Mode von Modström, die an junge Frauen gerichtet ist, zeichnet sich durch einen nordischen Touch aus, der manchmal rau wirkt, jedoch immer zeitgemäß ist. Dabei designen die Dänen regelmäßig neue High-Streetfashion-Stücke, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Ganz nach dem Motto „Be brave, be curious, be yourself, be now“ entstehen dabei impulsive Kollektionen, die Spaß machen und jederzeit tragbar sind. Auch das Thema unternehmerischer Verantwortung spielt besonders für Fast Fashion Retailer wie Modström eine große Rolle, der sich das Label Modström durchaus bewusst ist. Deshalb unterstützt das Unternehmen nicht nur den UN Global Compact, die größte Corporate Social Responsibility-Initiative weltweit, sondern legt besonderen Wert auf eine gute Beziehung zu sorgfältig ausgewählten Zulieferern, die sich an einen firmeninternen Verhaltenskodex halten müssen, der die Themen Arbeitsbedingungen, Löhne, Sicherheit, Menschenrecht und Tierschutz abdeckt. Zusätzlich werden die Zulieferer von Modström in aller Welt regelmäßig von Vertretern des Unternehmens besucht, um die Einhaltung des Kodex zu überprüfen.

Modström Kleider: Dänische Vielfalt

Trendbewusste Frauen müssen einen Blick auf die wunderbar vielseitigen Designs und Schnitte der Modström Kleider werfen. Vom klassischen kleinen Schwarzen bis hin zu festlichen, eleganten Looks bietet das Fashionlabel eine ganze Palette Designs an, die jeden Anlass abdecken und durch Kombination mit anderen Stücken fast überall tragbar sind. Dabei orientieren sich die Schnitte an den Formen weiblicher Körper und betonen so durch die Verwendung fließender, eleganter Materialien perfekt jede Silhouette. Zusätzlich sind die Kleider von Modström eng anliegend, in regular fits sowie auch in Übergrößen erhältlich, sodass jeder Typ Frau hier auf seine Kosten kommt. Die Designs reichen von verspielten Rüschen mit Spitze über Basic Jersey-Kleider bis hin zum Trägerkleidchen oder einer eleganten Abendgarderobe. Dabei gibt es einige Modelle, die durch ausgefallene Prints und Muster auffallen, andere wiederum halten sich elegant zurück und sind so optimal zu kombinieren. Und auch in puncto Schnitt lassen sich die Kleider von Modström nicht ohne weiteres in eine Schublade stecken: Mal locker und casual, mal eng anliegend und figurbetont, mal tailliert durch einen verspielten Gürtel oder eine Raffung, kurzärmlig oder langärmlig - die Kollektionen sprechen auf jeden Fall mehr als nur eine Klientel an und die Modström Kleider beweisen so, wie wandelbar aktuelle Trends wirklich sind. Durch diese Neuinterpretation aktueller Mode und die ständig wechselnden Kollektionen entsteht ein vielseitiges Sortiment an Modström Kleidern, das die Bedürfnisse modebewusster Frauen anspricht und sie so zeitgemäß in Szene setzt.

Modström Röcke – wahre Kombinationswunder

Skirts sind ja bekanntlich die kleinen Schwestern der Dresses, jedoch nicht weniger wichtig für den Kleiderschrank einer Frau. Da die Marke im Bereich Kleider bereits extrem gut abgeschnitten hat, wäre es verwunderlich, wenn es bei Modström Röcken anders wäre. Tatsächlich punkten die Rockkollektionen wie die Kleider durch ihre Vielfalt und Vielseitigkeit. Erhältlich sind die Modström Röcke in den Längen maxi, midi und mini. Du bist mit diesen Stücken für jedes Wetter und jeden Anlass bestens gerüstet. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Designs erheblich voneinander, weshalb die verschiedensten Geschmäcker und Bedürfnisse abgedeckt werden. Farbenfrohe Modelle der Röcke von Modström bezaubern mit liebevoll detaillierten Prints, feinen Rüschen oder Mustern aus Punkten, Streifen oder Karos. Andere Modelle hingegen sind dezenter, z.B. unifarben. Diese Basic-Modelle lassen sich natürlich ideal mit farbenfroheren Oberteilen kombinieren und sind deshalb wahre Alleskönner. Dazu verwendet das Label für die Modström Röcke verschiedene hochwertige Materialien, die sich mal figurbetont anschmiegen, ein anderes Mal leicht fließen und so mit ihren femininen Schnitten jeder Figur schmeicheln. Besonders praktisch für die kalten Jahreszeiten sind natürlich Pieces aus Wolle oder Leder, die Dich warm halten und trotzdem immer im aktuellsten Stil daherkommen. Tellerröcke oder A-Linien-Schnitte, Bleistiftröcke oder Mini-Röcke – all das findest du im Sortiment an Röcken von Modström. Zusätzlich lassen sich die einzelnen Stücke je nach Anlass wunderbar kombinieren und begleiten Dich so mit einer schicken Bluse und Pumps ins Büro, mit Cardigan und Stiefeln auf einen Kaffee mit deinen Freundinnen, oder abends als Mini-Version zum Ausgehen und Tanzen. Egal, was du vorhast, mit den Röcken von Modström bist du immer stilvoll und schön feminin gekleidet.

Modström Shirts: Lässigkeit meets Detailreichtum

Für alle, die es lieber casual und leger mögen, gibt es von der Marke natürlich auch eine umfangreiche Kollektion an Modström Shirts, die den anderen Kategorien in nichts nachsteht. In typischer Manier des dänischen Fashionlabels findest Du auch hier eine große Auswahl an Schnitten, Farben, Formen und Designs, die so vielseitig sind wie Du selbst. Unifarbene, schlichte Modelle laden zum Kombinieren zu bunten Röcken oder auffälligen Accessoires ein und ermöglichen Dir das Erstellen vieler verschiedener Looks zu allen Anlässen. Andere Modelle der Modström Shirts hingegen sind auffälliger und bestechen mit einfachen Streifenmustern, aufwendiger Spitze, Prints, Karomustern, farbenfrohen Blumen oder auch marmorierten Stoffen. Auch durch unterschiedliche Halsausschnitte und Kragenformen entsteht ein individuelles Design das viel mehr ist als „nur“ ein Oberteil. Dabei sind alle Designs aus gewohnt hochwertigen Materialien gefertigt, die sich nicht nur bequem tragen lassen, sondern auch feminin geschnitten sind. Wie auch bei den anderen Kollektionen lässt sich das Label beim Design der Modström Shirts von aktuellen Trends der Saison inspirieren, sodass die Trägerin mit jedem der unterschiedlichen Designs voll modern unterwegs ist. Durch ihre Vielseitigkeit können Modström Shirts das ganze Jahr getragen werden und lassen sich spielend leicht kombinieren. Mit einem Rock entsteht ein feminin lockerer Style, eine Boyfriend Jeans sorgt für einen entspannten After-Work Look usw. - die Möglichkeiten sind quasi endlos und machen das Shirt von Modström so zu einer lohnenswerten Investition. Lass dich von der großen Auswahl auf ABOUT YOU inspirieren und entscheide dich für den femininen Casual Look des dänischen Modelabels. Die neuesten Trends, frisch vom Catwalk, in Kopenhagen neu interpretiert – bei ABOUT YOU!

Nach oben