• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Kleider für Frauen33

Du hast alle Produkte aus der Kategorie Kleider gesehen

Entdecke weitere Produkte aus der Kategorie Kleider

minimum Kleider – Skandinavisch-cool und wunderbar wandelbar

Typisch für Kleidung aus Skandinavien: Unkonventionelle Schnittformen, reduziertes Design, hoher Trendfaktor, perfekte Kombinierbarkeit. Nicht anders präsentieren sich auch minimum Kleider: In femininen Schnittvarianten und zarten Trendfarben wie Malve, Apricot oder Mintgrün oder aber als modisches Statement in zeitlos-coolem Schwarz – Du findest im Portfolio von minimum für jeden Anlass das passende Piece. Gegründet wurde das Label 1997 und seither erfreuen sich die Entwürfe, die zugleich dezent als auch ausdrucksstark sind, großer Beliebtheit bei der längst nicht mehr nur skandinavischen Kundschaft. Für welches minimum Kleid schlägt Dein Modeherz? Kombiniere Deinen Favoriten mit Jeansjacke und Sneakers ganz casual oder verleihe ihm mit hohen Schuhen und einer eleganten Tasche Partytauglichkeit. minimum Kleider bringen Deine Persönlichkeit textil zum Ausdruck.

minimum Kleid für jede Gelegenheit finden

minimum Kleider ermöglichen Dir facettenreiche Stylings ohne langes Herumprobieren. Sie sehen auch ganz ohne weiteres Zutun schon gut aus. Ein sportliches Modell mit Ringeln passt super zu Leggings und Sneakers, für den Job ist ein schlichtes Hemdblusenkleid von minimum aus Denim oder einfarbigem Baumwollstoff perfekt, das sich sowohl mit einem Blazer als auch mit einem Longcardigan stylen lässt. Dazu passen Pumps als auch Ballerinas oder – sehr angesagt – Loafers. Wenn es etwas eleganter sein soll, kannst Du zum Beispiel ein leicht ausgestelltes Shirtkleid von minimum mit einer kurzen Blazerjacke und einer auffälligen Kette in ein Hingucker-Outfit verwandeln. Auch ein körperbetont geschnittenes Modell aus Strick mit langem Arm und klassischem Rundhalsausschnitt lässt sich vielseitig einsetzen und ist ein echter Klassiker für den Kleiderschrank. Richtig festlich wird’s in einem Stretch- oder minimum Etuikleid mit raffiniertem Ausschnitt oder transparenten Einsätzen. Viel mehr als eine Clutch und passende Schuhe braucht es da nicht, um einen Aufsehen erregenden Look zu kreieren. Unabhängig von Schnitt, Material und Muster präsentieren sich minimum Kleider als verlässliche Styling-Komponenten für modebewusste Trägerinnen mit dem Wunsch, ihre Individualität auch textil auszudrücken.

Kleider von minimum stehen jedem Frauentyp

Du liebst Farben und Muster? Ein üppiger Blumenprint holt Dir den Frühling aufs minimum Kleid. Magst Du es dagegen eher zurückhaltend und puristisch, sind minimum Kleider in gedeckten Farben wie grau, dunkelblau oder schwarz vielleicht genau Deins. Sie lassen sich unabhängig von Trends kombinieren und begleiten Dich über einen langen Zeitraum als zuverlässige und wandelbare Styling-Partner. Helle Hauttypen können mit den angesagten Pastellfarben ihre Zartheit perfekt unterstreichen, dunkleren Typen stehen auch die angesagten Neontöne hervorragend. Farbklassiker wie Weiß, Creme, Beige oder Grau passen im Grunde zu jedem Typ und können mit Accessoires in unterschiedlichen Farbe immer neu inszeniert werden. Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass die Kleider gut sitzen und nirgends unschöne Falten werfen oder abstehen. Stretchige Materialien sind äußerst komfortabel zu tragen und sorgen dafür, dass Deine Figur bestens zur Geltung kommt. Ob androgyne Elfe oder üppiger Kurvenstar: minimum Kleider stehen jedem Typ Frau und unterstreichen Deine Weiblichkeit auf lässige Weise.