Baby-Nachtwäsche27

Du hast alle Produkte aus der Kategorie Baby-Nachtwäsche gesehen

Entdecke weitere Produkte aus der Kategorie Baby-Nachtwäsche

Der Baby Pyjama: Damit das Sandmännchen kommen kann

In einem gemütlichen Baby Pyjama kommt Dein Nachwuchs gleich in Kuschellaune. Das Kleidungsstück sitzt definiert und sicher am Körper. Und dennoch: Um Dein Baby auch in der Nacht wickeln zu können, lässt sich die Hose unkompliziert und rasch ausziehen. Praktische Knöpfe können hier weitere Unterstützung bieten. Eine Alternative stellt ein Set aus Baby Body, Höschen und Jacke dar. Dank dieses Modells lässt sich zudem flexibel auf wechselnde Temperaturen reagieren. Babys sollte weder zu kalt, noch zu heiß sein. Wie gut, dass ABOUT YOU Baby Schlafanzüge in unterschiedlichen Längen für Dich bereit hält.

Beim Kauf eines Babypyjamas geht Qualität vor

Dass Du nur das Beste für Dein Baby willst, spiegelt sich auch in der Qualität von Babypyjamas wider. Die perfekte Nachtwäsche für sie ist praktisch in der Handhabung, lieber eine Nummer zu groß als zu klein und aus weichem Stoff. Hochwertige Materialien sind ein absolutes Muss. In Baumwolle fühlt sich Dein Kleines pudelwohl. Es schwitzt nicht und riecht sehr angenehm, daher kann die Nachtwäsche mehre Tage am Stück getragen werden – vorausgesetzt, die Windel macht mit.

Babypyjamas – Tipps für Schenkende

Du möchtest einen Baby Pyjama verschenken? Eine tolle Idee. Bitte achte darauf, dass sich keine Kordeln an der Baby Nachtwäsche befinden, da die Verletzungsgefahr viel zu groß ist. Knöpfe sind praktisch, sollten jedoch nur im Schulterbereich angebracht sein. Es sei denn, dass Baby schläft ausnahmslos in Rückenlage, dann wird es von einer Knopfleiste vorn auch nicht beeinträchtigt. Im Sortiment von ABOUT YOU findest Du niedliche Modelle mit Punkten, Streifen und verspielten Prints. Für Neugeborene eignet sich Babywäsche in der Größe 50-56. Da gerade die Kleinsten in der Nacht sehr aktiv sind, empfiehlt sich ein Einteiler, aus dem sie sich nicht freistrampeln können. Ist das Baby schon größer, solltest Du einfach mal bei den Eltern nachfragen, welche Größe es mittlerweile benötigt. Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du auch ruhig vorfühlen, welche Art von Baby Pyjama bevorzugt wird – damit ist jungen Eltern sehr geholfen.