Bis zu -40% EXTRA auf Übergangsjacken5

Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

PUMA Suede – der Klassiker aus Veloursleder kommt in neuen Styles

Der PUMA Suede ist ein echter Klassiker. Mit diesem Sneaker holst Du Dir ein Stück Geschichte. Nach dem Startschuss im Jahre 1968 hat dieser Schuh den Streetstyle verändert wie kaum ein anderer. Von der Straße bis zum Hinterhof, von den 80er B-Boys bis zu den heutigen Trendsettern, wie Fußballer Naymar: Jede Generation hat ein Paar. Der PUMA Suede wurde und wird wegen seines niedrigen Schnittes und der extradicken Gummi-Laufsohle geliebt und gilt als der Pionier des Breakdancing. Und weil der PUMA Suede zwar ein Klassiker, aber nicht von gestern ist, trifft es die Brand mit neuen Releases auch heute auf den Punkt. Ein Modell, das dabei im Mittelpunkt steht, ist der PUMA Suede Classic.

PUMA Suede: Der bekannteste und beliebteste PUMA-Schuh aller Zeiten

Der PUMA Suede Classic gehört zu den bekanntesten und meist getragenen Schuhen aus dem Sortiment der Sportmarke. Es ist sein Allover-Look aus Veloursleder, der ihn auszeichnet. Das unverwechselbare Design ist dabei trotz aller Moden absolut zeitlos. Design ist das Eine, Funktionalität das Andere, mit dem der PUMA Classic überzeugt. Der Schuh ist atmungsaktiv und luftdurchlässig und kommt in strahlenden Farben und Kombinationen daher. Langweilig wird es mit dem PUMA Suede nie.

Verspielte PUMA Suede-Modelle für Damen

Gerade bei den Damenschuhen beweisen die Designer jede Menge Kreativität und lassen den Klassiker immer wieder neu erstrahlen. Beispiel PUMA Suede Jewel: Der Jewel Metallic für Damen etwa feiert 50 Jahre PUMA Suede mit metallenen Details an der Schnürsenkelleiste. Statt mit normalen Schnürsenkeln kommt der Jewel mit einer Metallic Schmuckkonstruktion daher. Auch an Damen ist der PUMA Suede Heart Bubble adressiert: Edel wirkendes, klassisches Wildleder mit weiter entwickeltem, geprägtem „Bubble“-Vorderblatt. Mit dem XL Ribbon im Austausch mit der klassischen Schnürung erhält der Schuh einen femininen Look. Nahezu verspielt ist der PUMA Suede Heart Safari Schuh mit zwei Schnürungsideen: Du kannst diesen Puma Sneaker mit einer Satinschleife oder mit extra breiten Laces tragen. Der PUMA Suede Bow ist eine Special Edition mit der extra Portion Weiblichkeit. Er hat ein cremefarbenes Obermaterial aus Velours, dessen Highlight die Satinschleife oberhalb der Ferse ist. Der PUMA Suede Platform dagegen ist ein wenig zurückhaltender. Er wird aus klassischem, farblich abgestimmten Leder gefertigt. Auffällig ist die hohe Plateausohle. Noch minimalistischer ist der PUMA Suede Trim – mit einem Gummi-Schmutzschutz, einer Zickzack-Ziernaht und dem PUMA Logo aus Goldfolie auf der Ferse.