How to wear

Zwiebellook für kalte Tage

Geheimtipp bei eisigen Temperaturen

Beim Zwiebelprinzip geht es darum, die bei der Bewegung entstehende Feuchtigkeit von innen nach außen abzuleiten, damit der Körper nicht auskühlt – gerade bei kälteren Temperaturen. Dies geschieht in mehreren dünnen Schichten.

Schicht-Arbeit

Die erste Lage besteht aus eng anliegender Funktionsunterwäsche. Die zweite dient als Isolierschicht, die für den Wärmerückhalt sorgt. Die oberste Schicht ist der Wetterschutz und sollte wind- und wasserabweisend sein. Am besten eignen sich Funktionskleidung mit Kunstfasern aus Polyester oder Polyamid.

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.